Neues von uns

Neues von uns

Besondere Ehrung bei Vokalensemble Charisma

Chorleiterin Dietz erhält Ehredirigat

Was schon länger Fakt war, ist nun offiziell. In einer kleinen Feierstunde hat die Chorleiterin Frau Rosmarie Dietz die Leitung des Vokalensembles Charisma Petersberg in die fachkundigen Hände von Frau Claudia Sauer gelegt. Der Vorsitzende Klaus Räth bedankte sich bei Frau Dietz für ihre überragenden Leistungen, die sie für den Chor erbracht hat. In der Dankesrede wurden die einzelen musikalischen Stationen der Sängerin und Chorleiterin erwähnt. Mit der Gründung und der langjährigen Leitung des Vokalensebemles Charisma e.V. Petersberg beendete sie ihre musikalische Karriere. Frau Dietz ist vom Verein mit der Ehrenmitgliedschaft und dem Ehrendirigat ausgezeichnet worden. Sie versprach den Sängerinnen und Sängern, wenn sie gebraucht wird und die Gesundheit es zulässt, für sie dazu sein.


Vier Takte vor Weihnachten

Zu unserem traditionellen vorweihnachtlichen Konzert haben wir diesmal in die Lioba Kirche in Petersberg geladen. Trotz dem Schneetreiben und der Strassenglätte war die Kirche fast bis auf den letzten Platz besetzt. Die Liedauswahl war International. Mit den "Vier Takte vor Weihnachten" eröffneten wir das Konzert. Der musikalische Bogen spannte sich von dem Gospel "Freedom is coming"zu "Open up wide", dem Indianischen "Heleluyan,zu dem englischen Adventssong "In the bleak midwinter", "Burden down; das von Horn und Saxephon vorgetragen wurde, zu dem Gospel "I am his Child".

Der zweite Teil des Nachmittags begann mit " Maria durch ein Dornwald ging". Es folgte "Notre Père" und, das In der Sprache der australischen Ureinwohner Maori gesungene Lied "Mo Maria". Mit dem englischen Weihnachtslied "The first Noel", das in baskischer Sprache vorgetragen Lied "Ator, Ator" und dem Schwedischen "Jul, Jul" beendeten wir unser Konzert und nochmals mit "Vier Takte vor Weihnachten" abzuschliessen. Aber was wäre unser Vorweihnachtskonzert ohne die ergreifenden und berührenden Texte von unserem "Engelchen" Katrin Stumpf. Sie hat wieder mit ihren Vorträgen zum Nachdenken angeregt.

Ein ganz besonderer Dank geht hier auch an Stefan Müller, der uns mit seiner Trompete bzw. Horn begleitet hat. Aber auch an Anne Vogel am Saxophon, Judit Verestòy am Klavier und Anja Diegelmann mit ihren Soloparts sei nochmals ein besonder Dank auszusprechen. Sie haben alle dazu beigetragen, das die Zuhörer etwas besonderes geboten bekommen.

Auch ein dickes Danke an unsere an Claudia Sauer. Sie hat mit uns geprobt, geändert und wieder geprobt bis es gesessen hat.

Auch gilt unser Dank an unsere Zuhörer, die fleißig unserem Spendenaufruf für den Katholischen Kindergarten gefolgt sind.

Danke


Übergabe der Spende an die Kinder

Copyright © All Rights Reserved